Vietnam wirbt für seinen Tourismus in Russland

10. Tag in Vietnam

Die vietnamesische Tourismusbehörde (VNAT) gab vor Kurzem bekannt, noch mehr als bisher seine Werbetour in Russland zu trommeln. Das Ziel der VNAT für Russland lautet: 300.000 Besucher im kommenden Jahr 2014.

Damit dieses Ziel erreicht werden kann, plante Vietnam seine Teilnahme an der Tourismusmesse (MITT 2013) in Moskau fest (vom 20. März bis 23. März 2013).

Auf der Moskauer Tourismusmesse sollen den russischen Besuchern vor allem die touristischen Produkten und Dienstleistungen Vietnams vorgestellt werden. Russland gilt seit ein paar Jahren laut der VNAT neben Japan und der Republik Korea zu den wichtigen Tourismusmärkten für die vietnamesische Tourismusindustrie.

2012 besuchten 174.00 Russen das südostasiatische Land. Im Vergleich zum vorigen Jahr war es ein Anstieg um fast 71,5 %. Beliebte Reiseziele der Russen in Vietnam sind die Provinzen Khanh Hoa mit seinen schönen Stränden in Nha Trang und Binh Thuan im Zentralvietnam.

Durch die Erweiterung des Cam Ranh International Airport in Khanh Hoa bietet Vietnam den russischen Besuchern zwischen Oktober bis April täglich drei Direktflüge an. Die Verantwortlichen der Tourismusbehörde rechnen mit 70.000 – 100.000 russischen Urlaubern allein in Khanh Hoa. Derzeit verzeichnet die Provinz mehr als 53.000 russische Besucher jährlich.

Mehr Infos zu Vietnam Reisen finden Sie hier >>

quelle: (VNAT)

Author: (Q. Le)

Über Pho Vu (92 Artikel)
Ich mag fremde Kulturen und Sprachen. In der Freizeit schreibe ich gern über Vietnam.